Sonntag, 10. Juni 2012

Wie man spannend schreibt - in einem Satz!


Pack den Leser im ersten Absatz an der Kehle, ramm ihm Deine Daumen in die Luftröhre beim zweiten und press ihn gegen die Wand bis zur letzten Zeile. (Paul O'Neill)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen