Mittwoch, 9. Januar 2013

Durchgeblättert: Literatur–News & more 09.01.2013


 Bild: Beverly & Pack, „Funny Dog Days Magazine Cover, Rescued White Puppy Dog Kahuna Luna featured on the cover! American Staffordshire Terrier, Pit Bull Fame“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Bild-Quelle: www.piqs.de

Alle News sind auch per Twitter abrufbar.


Bücherverbrennungen sind im eBook-Zeitalter schwierig geworden. In diesem Fall wünscht man sich das Papier zurück:

Bitte keine Klagen mehr über die Bundesbahn! Was Autoren auf sich nehmen, um zu ihren Lesern zu gelangen:

“A serious person should try to write posthumously” – Seltsam? Nein, ein kluger Tipp für Autoren:

'The Lord of Publishing' und das 36 Meter lange Manuskript von Jack Kerouac ('Open Road')

Emotionen ohne Worte - spannende Lektüre für alle anglophilen Wanderer über sprachliche Grenzen:

Der Drehbuchautor Dick Wolf (Miami Vice) hat seinen 1. Thriller geschrieben. Die Washington Post ist mehr als angetan:

Die Washington Post begeistert sich über ‘Tenth of December’, eine Sammlung satirischer Stories von George Saunders:

BOOKS OF THE TIMES: ‘Gun Machine’ ein Thriller von Warren Ellis. Die Rezension in der NYT:

Zen-Buddhismus und 'The Big Lebowski' - wie geht das zusammen? Jeff Bridges Guide ‘The Dude and the Zen Master’:

Der Mann, der für Barack Obamas Vereidigungszeremonie (21. Januar) dichtet:

Keinen Bock auf Stress, aber dafür auf Buchstaben? CareerCast kennt die Antwort - die Gemütlichen protestieren:

'Vorübergehende Schönheit' von Bas Böttcher, dem Mitbegründer der deutschspr. Poetry-Slam-Szene (Kostproben & Video):

Verbal eingerostet? Ein Rätsel für Sprachspieler:

Lyrikfreunde - eine Kostprobe der österreichischen Dichterin Evelyn Schlag findet sich in LitMag:

Anna Karenina mit Keira Knightley - schon gesehen? Hier ist eine nicht ganz ironiefreie Filmkritik:

Und es gibt sie doch, die angeblich nicht existierenden Tagebücher des legendären Gründers der 'Gruppe 47':

Das 'SWR2 Buch d. Woche: 'ich lerne: gläser + tassen spülen' - Briefe aus d. Künstlerehe v. B. Brecht u. Helene Weigel:

Der Leipziger Buchpreis 2013 geht an Klaus-Michael Bogdal  für sein Buch 'Europa erfindet die Zigeuner':

Die ZEIT erkennt das Potenzial von Self-Publishing - bravo, aber Ihr trippelt der literarischen Evolution hinterher:

Blake Crouche ist mit 'Pines' ein spannender und empfehlenswerter Thriller gelungen. Meine ausführliche Rezension:


That’s it for today!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen