Samstag, 23. Februar 2013

Die SWR-Bestenliste für März 2013



30 Literaturkritiker nennen monatlich Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leser wünschen. Hier gibt’s auch Klassiker.

1. Eva Menasse
Quasikristalle
Verlag Kiepenheuer & Witsch, 432 Seiten, € 19,99

2. Michael Köhlmeier
Die Abenteuer des Joel Spazierer
Carl Hanser Verlag, 653 Seiten, € 24,90

3. Ralph Dohrmann
Kronhardt
Ullstein Verlag, 928 Seiten, € 24,99

4. Birk Meinhardt
Brüder und Schwestern
Carl Hanser Verlag, 704 Seiten, € 24,90

5. Peter Buwalda
Bonita Avenue
Rowohlt Verlag, 640 Seiten, € 24,95

6. Alexis Jenni
Die französische Kunst des Krieges
Luchterhand Literaturverlag, 768 Seiten, € 24,99

7. Julien Gracq
Aufzeichnungen aus dem Krieg
Literaturverlag Droschl, 192 Seiten, € 22,00

8. Jonas Lüscher
Frühling der Barbaren
C.H. Beck Verlag, 128 Seiten, € 14,95

9. David Vann
Dreck
Suhrkamp Verlag, 296 Seiten, € 19,95

10. Davod Wagner
Leben
Rowohlt Verlag, 320 Seiten, € 19,95

------------------------------------------------------------------------------------
Persönliche Empfehlung im März von Hubert Winkels
Lisa Kränzler
Nachhinein
Verbrecher Verlag, 272 Seiten, € 22,00
 -----------------------------------------------------------------------------------

Bildquelle: MKricke, „Was sein muss, muss sein“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, www.piqs.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen