Freitag, 1. Februar 2013

Durchgeblättert: Literatur–News & more aus D, USA und GB_ 01.02.2013



Bild: Beverly & Pack, „Funny Dog Days Magazine Cover, Rescued White Puppy Dog Kahuna Luna featured on the cover! American Staffordshire Terrier, Pit Bull Fame“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Bild-Quelle: www.piqs.de

Alle News sind auch per Twitter abrufbar.


Seit gestern ist 'Zero Dark Thirty', der oscarverdächtige Kino-Thriller um bin Ladens Ergreifung im Kino. Filmkritik:

‚Stand Up Guys’, eine Thrillerkomödie mit Al Pacino ist ein Heidenspaß -nicht verpassen! Meine Filmkritik gibt's hier:

A short version of my film review of  'Stand Up Guys', a thriller-comedy with Al Pacino, is available on my blog:

Der SPIEGEL seziert Tom Wolfes gerade auf Deutsch erschienenen Miami-Roman 'Back to Blood'. 

Interessante Lesereihe für Freunde junger deutscher Literatur im Raum Leipzig: 'Hausdurchsuchung'. Nächster Termin: 7/2

Die meisten privaten Seminaranbieter fokussieren auf Unterhaltungsliteratur, aber wo kann man Hochliteratur 'lernen'?

Bastei Lübbe hat als erster Verlag eine eigene Autoren-Akademie gegründet. Das Seminarprogramm 2013 klingt interessant


Buch-Iglos gegen die Wohnungsnot sind ein klares Kaufargument für das klassische Buch gegenüber dem E-Book:
https://plus.google.com/photos/105674164114142015973/albums/posts/5832542359507439314

Matthias Matussek über 'Goldmacher' von Gisela Stelly. Eine Romanfigur verdächtig an SPIEGEL-Gründer Rudolf Augstein.

Der Kunstpreis Literatur 2013 der Akademie der Künste Berlin (5.000€) wird an Reinhard Kaiser-Mühlecker verliehen.

Der Spiegel nimmt Dennis Schecks Reaktion auf die Rassismusdebatte bzgl.. Kinderbüchern unter die Lupe: 'Blackfacing'


That’s it for today!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen