Samstag, 23. Februar 2013

Durchgeblättert: Literatur–News & more aus D, USA und GB_ 23.02.2013



Alle News sind auch per Twitter abrufbar.


Der Club der toten Filme:

Die Krimi-Bestenliste der ZEIT (Feb 2013) in der Kurzübersicht:

Der SPIEGEL bespricht das Buch von Camille de Peretti über das It-Girl der 1. Hälfte des 20 Jhd., Gräfin Luisa Casati:

Die realen Hintergründe des aktuellen Kino-Hits 'Zero Dark Thirty' und meine Filmkritik:

Interessante Einblicke in das Leben eines professionellen Ghostwriters:

Georges Simenon ohne Kommissar Maigret - geht das? Und ob, findet der SPIEGEL:

Interessantes Netzwerk für Indie-Autoren:

Literatur im TV: Wer "Das blaue Sofa" gestern verpasst hat - hier gibt's die Bücherliste:
Und hier das Video zum ‚Nachsehen’:

10 Jahre "Druckfrisch" mit Dennis Scheck. Diesmal ein interessantes internationales Programm. Interviews mit Martin Walser, Siri Hustvedt, Paul Auster, JK Rowling u. a.
Wann? So, 24.02.13 | 23:35 Uhr

Literatur im TV und Radio - TERMINE März 2013 zum Vormerken:

Bullshit-Bingo für Bibliophile:

TUBUK, die Buchshop-Plattform für Bücher v. unabh. Verlagen, hat den E-Book-Verlag TUBUK.digital ins Leben gerufen:

Philipp Hübl erhält den Mindelheimer Philosophiepreis für sein Buch "Folge dem weißen Kaninchen" (Rowohlt).

Das Krimi-Symposion "KRIMIS MACHEN 1" findet am 12./13. April 2013 im Brecht-Haus (Berlin) statt.

Die Literaturwerkstatt Berlin beginnt im März eine Kampagne zur Gründung eines "Deutschen Zentrums für Poesie".

Ein Chronist des Schreckens: Navid Kermanis gesammelte Reisereportagen aus Krisengebieten ("Ausnahmezustand"):

Eine Würdigung der SZ zum Tod des bekannten Kinderbuchautors Otfried Preußler (u. a. "Räuber Hotzenplotz"):

Dave Eggers Roman "Ein Hologramm für den König" ist wie "Warten auf Godot" für Occupy-Aktivisten - meint die SZ:

Mandarinen, Mon Chéri und milde Worte: Günter Grass trifft seine Übersetzter:

Ein Roman über das Vergehen der Zeit -  Eva Menasses "Quasikristalle" (Besprechung der ZEIT und Videolesung):

"Michael Köhlmeier ist mit dem Roman 'Die Abenteuer des Joel Spazierer' ein ungeheurer Wurf gelungen" (ZEIT)

Hilary Mantel setzt ihre Trilogie um Thomas Cromwell fort: 'Falken' - Besprechung in der FAZ:

Ian McEwan über den Zweifel des Autors an der Literatur - und wie man den Glauben zurückerlangen kann:

"Haben E-Books eine Seele?", fragt die NZZ:

"Du sitzt da und siehst dir beim Verfaulen zu" - Der Dramatiker Franz Xaver Kroetz über seinen Weg zurück zur Literatur:

Gill Paul erzählt in ihrem Buch "Ich gehe nicht ohne dich" die Geschichte von 13 Paaren an Bord der Titanic:

Teju Coles New-York-Roman "Open City" konfrontiert die Weltliteratur mit dem Drohnenkrieg:

STERN - Lesung der Woche: Birgit Vanderbeke liest aus ihrem Roman "Die Frau mit dem Hund" (Video).

"Danach findet man so ziemlich alle anderen Bücher langweilig und bedeutungslos", findet der NDR: 'Bonita Avenue'


 That’s it for today!




---------------------------------------------------------------------------------
Bild: Beverly & Pack, „Funny Dog Days Magazine Cover, Rescued White Puppy Dog Kahuna Luna featured on the cover! American Staffordshire Terrier, Pit Bull Fame“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Bild-Quelle: www.piqs.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen