Samstag, 16. März 2013

Durchgeblättert: Literatur–News & more aus D, USA und GB_16.03.2013



Alle News sind auch per Twitter abrufbar.


Remember!    lit.COLOGNE: 6.-16. März 2013.

„Noch heute nachmittag habe ich mich mit träumerischen Entschuldigungen drei Stunden auf dem Bett gedehnt“ (Kafka, Tagebücher) 

"Infolgedessen gab ich den schlechten Kleidern auch in meiner Haltung nach, ging mit gebeugtem Rücken, schiefen Schultern ..." (Kafka, Tagebücher)

Pflicht für Kafka-Freunde:

Bekenntnisse eines Bibliophilen (interessante Links):

'Atem' - ein spannendes und psychologisch dichtes Drama aus d. Welt d. Surfens. Empfehlenswert - auch für Landratten!

Meine Rezension zum sprachlich originellen Thriller 'Der Löwe' von Nelson Demille:

Von Traumpfaden und Notizbüchern - Moleskine:

Eros rettet Bertelsmann:

Der SPIEGEL versöhnt sich mit Literaturnobelpreisträger Mo Yan. War die Kritik nicht mehr als heiße Luft?

Von einem Dachdecker, der auszog, ein Bestseller-Autor zu werden:

Die Gewinner des Indie-Autorenpreises der Leipziger Buchmesse "autoren@leipzig Award" sind: ...

Alle hassen in Leipzig das E-Book - nur die Leser nicht. Von einer Branche, die ihre Rückständigkeit feiert:


That’s it for today!




---------------------------------------------------------------------------------
Bild: Beverly & Pack, „Funny Dog Days Magazine Cover, Rescued White Puppy Dog Kahuna Luna featured on the cover! American Staffordshire Terrier, Pit Bull Fame“, CC-Lizenz (BY 2.0), http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Bild-Quelle: www.piqs.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen